Eingewöhnung

Eine gelungene Eingewöhnung ist die Basis dafür, dass sich Ihr Kind später bei uns wohl und geboren fühlt. Bitte planen Sie daher mind. 4 Wochen für die Eingewöhnung bei uns ein. Während dieser 4 Wochen finden bereits erste größere Trennungsphasen statt, Sie sollten aber auf jeden Fall „abrufbereit“ sein.

Bei der Eingewöhnung orientieren wir uns am „Berliner“ und „Münchner“ Modell und passen diese individuell für Ihr Kind an. Dies macht die ersten Wochen leider für Ihren Terminkalender nicht unbedingt planbar, Sie werden aber mit Sicherheit in den folgenden Jahren von einer guten Eingewöhnung bei uns profitieren.

Besonders bei älteren Kindern oder Kindern die bereits Erfahrung mit Fremdbetreuung haben, kann eine Eingewöhnung auch mal schneller gehen.

Wichtig ist bitte auch, dass die Eingewöhnung möglichst von einem Elternteil durchgehend durchgeführt wird.

8-6 Wochen, bevor es bei uns los geht, erhalten Sie eine Email mit viel wissenswerten Informationen zur Eingewöhnung von uns. Etwa zu diesem Zeitpunkt kontaktiert unsere Kita-Leitung Sie, um ein Termin für das Eingewöhnungsgespräch mit Ihnen zu vereinbaren.